Autor: Patrik Felis

Bezirksentscheid 2022 in Winsen (Luhe)

Gestern fand in Winsen/Luhe der Bezirkswettbewerb statt. Hieran haben aus unserem Landkreis drei Jugendfeuerwehren teilgenommen. Die Gruppen aus Garlstedt, Schwanewede und Ihlpohl zeigten trotz sehr heißer Temperaturen super Leistungen.

Die JF Garlstedt konnte sogar die Fahrkarte für den Landeswettbewerb in Emden lösen. Der 11. Platz unter den 47 gestarteten Gruppen bedeutete die Qualifikation.

Die JF Schwanewede erreichte den 21. und die JF Ihlpol den 30. Platz.

Die vorderen Ränge:

1. JF Stöckte (LK Harburg)

2. JF Wesel 1 (LK Harburg)

3. JF Müden/Örtze (LK Celle)

Bundeswettbewerb auf Kreisebene 2022

Nach zwei Jahren Pause fand heute endlich wieder der Kreiswettbewerb der Jugendfeuerwehren unseres Landkreises in Schwanewede statt. Anlass war das 60jährige Jubiläum der JF Schwanewede. Insgesamt haben zehn Gruppen an dem Wettbewerb teilgenommen.

Die ersten drei Jugendfeuerwehren qualifizieren sich für den Bezirkswettbewerb in 14 Tagen in Winsen/Luhe.

Die Platzierungen sehen wir folgt aus:

1. JF Garlstedt

2. JF Ihlpohl 1

3. JF Schwanewede 2

4. JF Ihlpohl 2

5. JF Worpswede

6. Schwanewede 1

7. JF Ohlenstedt

8. JF Osterholz-Scharmbeck

9. JF Hambergen

10. JF Schwanewede 3

Delegiertenversammlung 2020

Gestern fand die Deligiertenversammlung unserer Kreisjugendfeuerwehr statt. Unser Kreis-Jugendfeuerwehrwart Björn Finken blickte auf ein ereignissreiches Jahr zurück.
Danach standen die Wahlen an. Hier wurde Björn Finken einstimmig als Kreis-Jugendfeuerwehrwart wiedergewählt. Ebenso wurde Heino Brüning als sein Stellvertreter in seinem Amt bestätigt. Weiter wurden Torsten Diegner als Fachsbereisleiter Wettbewerb und Patrik Felis als sein Stellvertreter wiedergewählt. Des weiteren bekleiden Yvonne Ohlandt das Amt der Fachsbereichsleiterin Öffentlichkeitsarbeit und Anika Seedorf den Posten der Fachbereichsleiterin Jugendforum/Kinderfeuerwehr.

Sportwettbewerb 2019

Im letzten Wettbewerb des Jahres durften sich unsere Jugendfeuerwehren sportlich betätigen. Heute ging es in die Sporthalle der Logistikschule der Bundeswehr in Garlstedt. Hier wurde Brennball gespielt.
Am erfolgreichsten waren die folgenden Jugendfeuerwehren:
1. Platz: JF Ihlpohl
2. Platz: JF Garlstedt
3. Platz: JF Worphausen
Den Pokal für den Gesamtsieger 2019 konnte die Jugendfeuerwehr Garlstedt mit nach Hause nehmen.
Wir gratulieren allen Jugendfeuerwehren zu ihren Platzierungen!